Go-to-Market-Strategie

 

Die Konzeption einer Go-to-Market-Strategie umfasst folgende Bausteine:

 

  • Bewertung des Wettbewerbsumfelds, einschließlich der Bewertung der Marktlage;
  • Marktanalyse: Bewertung von Angebot und Nachfrage für Ihre Produkte und Dienstleistungen auf dem Zielmarkt;
  • vorläufige Bewertung der Marktpotenziale in den ausgewählten Geschäftsbereichen;
  • Konkurrenzanalyse;
  • Kundenanalyse;
  • Analyse des Marktvolumens;
  • Informationen über die aktuelle Lohn- und Arbeitskosten;
  • Länderspezifische Besonderheiten, einschließlich kultureller Aspekte;
  • Festlegung des Marketing-Mix;
  • Kompetenzsystem für das internationale Geschäft und die Durchführung von Qualifizierungsprogrammen;
  • Identifikation potenzieller Partner im Land, einschließlich der Merkmale der Unternehmen, der Dauer ihrer Tätigkeit auf dem Markt, der Kontaktdaten der Unternehmen und ihrer Führungskräfte, der Website der Unternehmen.