In den globalen und schnelllebigen Märkten unserer Zeit stehen Unternehmen vor der Herausforderung, ihre Marktstrategien den veränderten Wettbewerbsbedingungen anzupassen und diese schnell und effizient zu implementieren.

Die zentralen Fragen dabei sind: Welches Wissen und welche Kompetenzen benötige ich? Welche Strategie ist am erfolgreichsten? Mit welchen steuernden Eingriffen kann eine Führungskraft genau jene Bewegung und Veränderung ins Unternehmen bringen, die für das Erreichen der Ziele elementar sind?

Dafür haben wir das Kompetenzmodell des Integrierten Management & Leadership (IMLead) entwickelt. Auf Basis der sieben Felder erarbeiten wir gemeinsam mit Ihnen ein auf Sie abgestimmtes Trainingskonzept, legen messbare Kenngrößen fest und machen so den Lernerfolg messbar.

In einem strukturierten Prozess wird von ausgewählten Personengruppen eine Rückmeldung auf der Basis von eigenen Fragebögen und der systematischen Auswertung von Daten und Feedbackberichten gegeben.

Mehr über das IMLead® Konzept erfahren Sie unter folgendem Link:
Unternehmensführung mit dem IMLead®-Konzept

Für das BMWI Managertrainingsprogramm wurde im Auftrag der Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) das Kompetenzsystem für „Internationale Geschäftsanbahnung“ von der Export-Akademie konzipiert. Ein Artikel zum Kompetenzsystem ist im „Journal Fit for Partnership“ veröffentlicht.
Link: “Journal Fit for Partnership”

I have read the privacy policy and I agree to the processing of my data